4-Tage-Tour


Zoutkamp-Dokkum-Leeuwarden-Groningen-Zoutkamp

Vom Jachthaven Hunzegat fahren Sie über den südlichen Teil des Lauwersmeer und verlassen es am südwestlichen Ende wieder. Hinter dem Dokkumer Nieuwe Zijlen nahmen Sie den rechten Kanal an der Ortschaft Engwierum vorbei Richtung Dokkum. Reisezeit: ca. 3 Stunden.

In Dokkum finden Sie ausgezeichnete Anlegemöglichkeiten am Harddraversdijk. Nach einem Stadtbummel fahren Sie weiter durch Dokkums Innenstadt hindurch und durchqueren nach rund 1,5 Stunden die Ortschaft Burdaard. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp und der Besuch des schönen "Museum Ruurd Wiersma Hus". Die ungewöhnliche, kombinierte Wind- und Wassermühle sollte man sich auch anschauen. Schließlich treffen Sie in Leeuwarden ein. Reisezeit: ca. 3 Stunden.

Leeuwarden verlassen Sie im Südosten der Stadt wieder, passieren die Himpenser Wielen und, nachdem Sie sich nach Osten gewendet haben, das Lange Mear und das Schalkediep. Über die Wijde Ee und das Burgumer Mar gelangen Sie nach Groningen. Reisezeit: ca. 8 Stunden.

Von Groningen aus geht es erst einige Kilometer den Kanal zurück Richtung Norden, dann biegen Sie rechts ab Richtung Zoutkamp. Sie erreichen den Heimathafen aus südlicher Richtung, müssen folglich noch die Schleuse passieren, bevor Sie wieder im Jachthaven Hunzegat anlegen können. Reisezeit: ca. 6 Stunden.